Die GPS-Erlebnisregion ist offizielles Dekade-Projekt
Navigation: Home - Lippspringer Wald - Wo sich die großen Treffen

Wo sich die großen Treffen

Hier oben auf der Höhe des Mittelbergs haben wir die Wälder des Egelgebirges im Rücken und schauen in die Sennelandschaft. Dass wir uns hier an einem Übergangsbereich zwischen ozeanischem und kontinentalen Klima befinden, können sie auf den ersten Blick nicht sehen.

Senne und Teutoburger Wald sind ozeanisch. Die Warburger Börde und das Wesertal sind eher kontinental geprägt.

Was bedeuten diese beiden Begriffe? Der bei uns vorherrschende Westwind treibt ozeanische Meeresluft weit bis ins Landesinnere. Durch das ganze Jahr gesehen haben diese Luftmassen eine vergleichsweise ausgeglichene Temperatur. Das macht die Winter relativ mild und die Sommer nur mäßig warm. Niederschläge fallen recht regelmäßig. Je weiter wir aber vom Meer weg sind, desto mehr schwächen sich diese ausgleichenden Klimaeinflüsse ab. Die Winter werden kälter, die Sommer werden wärmer. Je weiter wir ins Landesinnere kommen, desto weniger Niederschläge gibt es. Das ist typisch für das kontinentale Klima.