Die GPS-Erlebnisregion ist offizielles Dekade-Projekt
Navigation: Home - Hiddeser Bent - Das richtige Tempo

Das richtige Tempo

Vor uns liegt der längste Anstieg unserer Wanderung. Um sich nicht zu verausgaben sollten sie einen gleichmäßigen Rhythmus für den Anstieg finden – und – ganz wichtug – gehen Sie ihr eigenes Tempo.

Überprüfen Sie doch einmal Ihren Puls. Der ist zwar auch abhängig von Alter und Fitness, beim gesunden Menschen liegt der Ruhepuls aber in der Regel zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute. Bei Anstrengungen steigt der Puls. Dadurch kommt mehr Blut und damit Sauerstoff zu den Muskeln, die gerade die ganze Arbeit verrichten müssen.

Wer sich zu viel zumutet wird schneller müde und der Atem geht schwer. So weit sollen Sie auf unsere Klimaerlebnisroute nicht gehen. Machen Sie den Check. Fühlen Sie vor dem Anstieg und 5 Minuten danach ihren Puls. Schauen Sie in die Tabelle unseres gedruckten Reiseführers. Ist ihr Puls zu hoch, dann lassen Sie es langsamer angehen. Wiederholen Sie die Messung und sehen Sie, wie sich ihr Körper erholt. Wenn Sie sich regelmäßig bewegen, stellen Sie fest, daß sie nach und nach leistungsfähiger werden.