Die GPS-Erlebnisregion ist offizielles Dekade-Projekt
Navigation: Home - Hiddeser Bent - Kyrill und Konsorten

Kyrill und Konsorten

In der Nacht vom 18. Auf den 19. Januar 2007 wütete der Orkan Kyrill, und Nordrhein-Westfalen erlebte den bisher folgenschwersten Sturm in der Geschichte seiner Wälder. Die Böen erreichten Windgeschwindigkeiten von fast 140 km/h. Allein die Hälfte aller deutschen Schäden hatte Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen. Es ist umstritten, wie weit sich solche Ereignisse auf den Klimawandel zurückführen lassen, denn ähnliche Situationen gab es auch schon früher. Zumindest auf die Zugbahnen und die Anzahl der atlantischen Tiefs sind vom Klimawandel beeinflußt.