Die GPS-Erlebnisregion ist offizielles Dekade-Projekt
Navigation: Home - Paderborner Hochfläche - Limberg

Limberg

Der Steilabfall an diesem Standort stellt die Stufenfront der hier vorliegenden Cenoman-Schichtstufe dar. Die Schichtstufe besteht wiederum aus zwei unterschiedlichen Schichten. Die obere Schicht bildet der Cenoman-Kalk und die darunterliegende der Cenoman-Mergel. Die Mächtigkeit der Cenoman-Schicht liegt bei ca. 150 Metern. Erdgeschichtlich ist die Schichtstufe am Limberg älter als die schichtstufe am Brocksberg (Übergang von Unter- zur Oberkreide). Die Entstehung  solche Stufen liegt begründet in der Widerständigkeit der oberen Kalkschichten gegenüber der Abtragung.