Die GPS-Erlebnisregion ist offizielles Dekade-Projekt
Navigation: Home - Paderborner Hochfläche - NSG Sauertal

NSG Sauertal

Die Sauer entspringt mit mehreren Quellen am Westhang des Eggegebirges. Sie zeichnet sich als typischer Karstbach der Paderborner Hochfläche durch zeitweise trockenfallende Gewässerabschnitte, Bachschwinden und temporäre Quellen aus.

Im Tal und an den z.T. sehr steilen Talhängen haben sich aufgrund unterschiedlicher Standortbedingungen und Nutzungen verschiedene Lebensräume entwickelt, die eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt aufweisen. Auf den flachgründigen Hängen finden sich Halbtrockenrasen, Magerweiden und wärmeliebende Buchenwälder. Im Talgrund – insbesondere im Quellgebiet der Kleinenberger Sauer – kommen Nass- und Feuchtgrünland, Röhrichte und Seggenrieder vor. In einigen naturnahen Fließgewässerabschnitten sind kleinflächig Auen- und Erlenbruchwälder erhalten.