Die GPS-Erlebnisregion ist offizielles Dekade-Projekt
Navigation: Home - Moor in Bad Meinberg - Meile – Kaiser

Meile – Kaiser

Am 22. März 1897 wurde auf Initiative des Kriegsvereins zur Erinnerung an den 100. Geburtstag des Kaisers Wilhelm I. dieses Denkmal eingeweiht – übrigens das erste im Lipperland. 1875 weihte der Kaiser das Hermannsdenkmal in Detmold ein. Dort findet man folgende Inschrift: „Am 17. Juli 1870 erklärte Frankreichs Kaiser, Louis Napoleon, Preußen den Krieg, da erstunden alle Volksstämme Deutschlands und züchtigten von August 1870 bis Januar 1871 immer siegreich französischen Übermut unter Führung König Wilhelms von Preußen, den das deutsche Volk am 18. Januar zu seinem Kaiser erkor.“ Hier in der Brunnenstraße erinnert dieses Denkmal auch an die drei Meinberger, die im Krieg 1870/71 gefallen sind.

Auf Ihrem Weg durch Bad Meinberg können Sie elf weitere Denkmäler finden. Am Ende der Krummen Straße erhalten Sie in der Touristinformation einen Wegweiser vom Verein „1000 Jahre Meinberg e.V.“. Meynburghun wurde 978 erstmals urkundlich erwähnt. Entdecken Sie Geschichte und wandern Sie von Denkmal zu Denkmal: Auf Ihrem Weg rund um die Sonnenuhr begegnen Ihnen u.a. ein Graf, ein Grafregent, eine Fürstin, der Kaiser sowie Neptun und die Badefrau.